Unser neues Weiterbildungs- und Vernetzungsprogramm

Sie arbeiten haupt- oder ehrenamtlich in Nachhaltigkeits- oder Eine-Welt-Projekten in NRW und fragen sich, wie Sie die Wirkung Ihrer Projekte und Kampagnen erhöhen können? Dann ist „weiter_wirken - Nachhaltigkeit erfolgreich vermitteln" genau das richtige Weiterbildungsprogramm für Sie!

Die Lage ist eindeutig: Für die Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele und der Vereinbarungen des Klimaschutzabkommens von Paris sind Veränderungen in unseren Lebensstilen und Konsummustern unumgänglich. Glücklicherweise sehen das viele Menschen in Deutschland so und befürworten ein umweltfreundliches und sozial gerechtes Leben. Allerdings: Zu selten übersetzt sich diese Intention auch in Handeln – der sogenannte Intention-Action-Gap. Gründe dafür können fehlende Informationen, mangelnde Fähigkeiten oder Rahmenbedingungen sein, aber auch Motivation oder der eine Auslöser, der uns unsere Routinen durchbrechen lässt. Die Diskrepanz zwischen Intention und Handeln macht deutlich, dass ein besseres Verständnis menschlichen Verhaltens – insbesondere vor der Fragestellung, wie wir nachhaltige Verhaltensweisen innerhalb von zivilgesellschaftlichen Projekten und Kampagnen wirksam fördern können – dringend erforderlich ist.

 

weiter_wirken – Nachhaltigkeit erfolgreich vermitteln knüpft genau hier an und bietet haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden aus Nachhaltigkeits- und Eine-Welt-Projekten in Nordrhein-Westfalen (NRW) ein Weiterbildungs- und Vernetzungsprogramm an. Basierend auf unserem internationalen Pendant, der Academy of Change, werden Teilnehmende anhand von verhaltens- und kommunikationswissenschaftlichen Erkenntnissen darin geschult, wie sie nachhaltigkeitsorientierte Verhaltensinterventionen am effektivsten gestalten und kommunizieren können. Ein wesentliches Ziel von weiter_wirken ist darüber hinaus der Aufbau eines Netzwerks, das Teilnehmenden den Raum für langfristige Zusammenarbeit sowie Erfahrungs- und Wissensaustausch bietet.

 

Die Weiterbildung setzt sich aus insgesamt vier eintägigen, aufeinander aufbauenden Workshops mit jeweils unterschiedlichen Themenschwerpunkten zusammen. Neben der Wissensvermittlung sollen die Workshops dabei vor allem auch die Möglichkeit zum gemeinsamen Testen und Anwenden von Ideen und Konzepten auf die eigene Projektarbeit bieten. Die Teilnahme an weiter_wirken ist kostenlos, aber begrenzt auf 20 haupt- und ehrenamtliche Vertretende von NGOs aus NRW. Die Auswahl erfolgt über einen offiziellen Bewerbungsprozess, der im Zeitraum zwischen dem 30. Juni und 31. August stattfindet. Beginn der Weiterbildung ist der 28. Oktober 2020.

 

Klingt interessant? Dann schreiben Sie sich am besten gleich in unseren Newsletter ein, um über alle Neuigkeiten direkt informiert zu werden!

 

Weitere Informationen zu den Teilnahmekriterien und Inhalten der Weiterbildung erhalten Sie hier:

 

Noch offene Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Christian Malarciuc.

Diesen Beitrag teilen:
Zurück zur Newsübersicht